Zum Hauptinhalt springen

«Die innere Zufriedenheit ist noch grösser»

Schriftsteller und YB-Fan Pedro Lenz ist beeindruckt von YB – er glaubt aber auch, dass mehr Emotionen kaum möglich sind.

Der YB-Anhänger, der auch ins Stadion geht, wenn der Gegner Stade Nyonnais heisst: Pedro Lenz. Bild: Marco Zanoni
Der YB-Anhänger, der auch ins Stadion geht, wenn der Gegner Stade Nyonnais heisst: Pedro Lenz. Bild: Marco Zanoni

YB ist schon acht Spiele vor Schluss Meister. Ist das ein Traum für Sie als Fan? Oder fehlte Ihnen ein Schuss Dramatik?

Pedro Lenz: Nach dramatischen Jahren mit verspielten 13 Punkten Vorsprung und den verlorenen Finalissimas bin ich sehr glücklich, dass wir es geschafft haben. Dramatik hatten wir in einzelnen Partien ja genug mit Siegtoren in der Nachspielzeit. Und es machte Spass zu sehen: wieder zwei Punkte mehr als Basel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.