Zum Hauptinhalt springen

Raiffeisen hat Gegenkandidaten für Gantenbein

Der Widerstand gegen den Interimspräsidenten nimmt zu – und auch jener gegen Bankchef Patrik Gisel.

Im Gegenwind: Pascal Gantenbein. Bild: Daniel Winkler / 13 Photo
Im Gegenwind: Pascal Gantenbein. Bild: Daniel Winkler / 13 Photo

Am 10. November stellt sich Pascal Gantenbein an einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung zur Wahl als neuer Verwaltungsratspräsident der Raiffeisen-Gruppe. Doch nun regt sich bei den regionalen Genossenschaftern Widerstand gegen den Finanzprofessor der Universität Basel, der die Bank seit dem Abgang von Johannes Rüegg-Stürm im März vorübergehend führt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.