Zum Hauptinhalt springen

«Jedes Kind weiss, was richtig und falsch ist. Später verlernen wir es»

August Diehl über seine Rolle als Kriegsdienstverweigerer – und seine Schweizer Kollegen Joel Basman und Bruno Ganz.

Matthias Lerf
«A Hidden Life» von Terrence Malick: August Diehl als Bauer Jägerstetter.
«A Hidden Life» von Terrence Malick: August Diehl als Bauer Jägerstetter.

Er war der SS-Offizier in Quentin Tarantinos «Inglourious Basterds». Jetzt aber spielt August Diehl, 44, einen österreichischen Bauern, der sich weigert, für Hitler in den Krieg zu ziehen. «A Hidden Life» erzählt die wahre Begebenheit als Anklage gegen Intoleranz. Gedreht hat sie der amerikanische Regisseur Terrence Malick («Tree of Life»), der bekannt ist für seine eigenwillige, fast meditative Art, Geschichten zu erzählen. Er hat im deutschen Schauspieler einen perfekten Hauptdarsteller gefunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen