Zum Hauptinhalt springen

Optimismus beim Eintritt in die Zwanzigerjahre

Vielerorts wecken die nahenden Zwanzigerjahre Pessimismus. Dabei war die Welt nie besser als heute.

Die Zerstörung der Umwelt ist ein grosses und akutes Problem. Aber wir dürfen darüber nicht die ungeheuren Fortschritte der Welt vergessen. Arbeiter in einer chinesischen Kohlemine. Foto: EPA
Die Zerstörung der Umwelt ist ein grosses und akutes Problem. Aber wir dürfen darüber nicht die ungeheuren Fortschritte der Welt vergessen. Arbeiter in einer chinesischen Kohlemine. Foto: EPA

Ob am Mittwoch ein neues Jahrzehnt beginnt, ist umstritten. Geht man von unserer Zeitrechnung aus, welche die Jahre in «vor» und «nach Christus» teilt, beginnt das neue Jahrzehnt erst am 1. Januar 2021. Denn es gab nie ein Jahr 0. Aber wenn man von den Sechzigerjahren spricht, meint man die Jahre 1960 bis 1969. Also gehe ich mal davon aus, dass wir am ­Mittwoch in die Zwanzigerjahre des 21. Jahr­hunderts starten werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.