Zum Hauptinhalt springen

Unsterile Geräte machen Patienten krank

Hersteller von Medizinprodukten liefern mit Bakterien befallene Ware – und die Spitäler desinfizieren ihre Geräte nicht richtig.

Inspektionen zeigen: Spitäler desinfizieren nicht richtig. Bild: Getty Images
Inspektionen zeigen: Spitäler desinfizieren nicht richtig. Bild: Getty Images

Nach einer Herzoperation glaubte Daniel Buchholz*, sein Leben würde nun einfacher werden. Vier Jahre vergingen, bis sich der Senior 2017 plötzlich krank fühlte, als hätte er sich eine Grippe zugezogen. Er wurde immer schwächer, die Ärzte kämpften um sein Leben – doch diesen Frühling starb der Mann. Laborwerte zeigten eine Infektion mit Mycobacterium chimaera, ein der Tuberkulose ähnlicher Bazillus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.