Zum Hauptinhalt springen

Verloren und vergessen

Die Familie des Waadtländer Jihadisten Damien G. alias Abu Suleiman al-Swissri: Frau Yusra und die Kinder Aisha, Sabri und Nadim (v. l.). (Foto: Kurt Pelda)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.