Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir konnten Geldflüsse zu Terrorkämpfern stoppen»

«Der Kampf gegen Geldwäsche ist monumental»: Hennie Verbeek-Kusters. Bild: Sabina Bobst

Die kleine Schweiz meldete im vergangenen Jahr 16 Milliarden Franken verdächtige Vermögen – ein Anstieg von 300 Prozent. Haben Sie überhaupt eine Chance gegen die Geldwäscher, wenn wir von schmutzigem Geld derart überflutet werden?