Zum Hauptinhalt springen

23 Kandidaten für "Ballon d'Or" nominiert

Lionel Messi, Franck Ribéry, Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Zlatan Ibrahimovic und Neymar stehen auf der 23 Spieler umfassenden Liste für den "Ballon d'Or".

Die FIFA hat am Dienstag die erste Liste veröffentlicht, aus welcher der beste Spieler des Jahres hervorgehen wird. In der Vorauswahl stehen unter anderem sechs Spieler von Triple-Sieger Bayern München: neben Ribéry auch Thomas Müller, Manuel Neuer, Arjen Robben, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm.

Messi wurde zuletzt viermal in Folge von Trainern und Captains der Nationalmannschaften sowie von ausgewählten Medienvertretern zum "Weltfussballer" gewählt. Anfang Dezember werden die drei Spieler für die Endausscheidung benannt. Der "Ballon d'Or" wird am 13. Januar 2014 im Zürcher Kongresshaus vergeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch