Zum Hauptinhalt springen

Béda und Djuric verletzt

Der FC Zürich muss in den kommenden Wochen ohne Mathieu Béda und Dusan Djuric auskommen.

Der französische Verteidiger Béda zog sich in der Partie am Mittwoch gegen Thun (0:0) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu und wird den Zürchern mindestens zwei Wochen fehlen. Der schwedische Mittelfeldspieler Djuric leidet an einer Entzündung der Patella-Sehne im rechten Knie und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch