Zum Hauptinhalt springen

Belotti coacht Bellinzona gegen die Grasshoppers

Nach dem Rücktritt von Marco Schällibaum als Trainer von Bellinzona übernimmt sein Assistent Davide Belotti für einige Tage die sportliche Führung beim Zweitletzten der Axpo Super League.

Der 37-jährige Belotti war bis im Oktober 2008 Spieler bei der ACB und erhielt danach einen Vertrag als Assist von Schällibaum. Zumindest am kommenden Samstag im Auswärtsspiel gegen die Grasshoppers sitzt der Italiener auf der Bank; danach, in der Länderspielpause, hoffen sie in Bellinzona, einen Nachfolger für Marco Schällibaum zu finden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch