Zum Hauptinhalt springen

Benjamin Huggel bleibt beim FC Basel

Der FC Basel kann auch in den nächsten beiden Saisons auf seinen Captain Benjamin Huggel zählen.

Der 32-jährige Mittelfeldspieler verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis Sommer 2012. Huggel wechselte 1998 vom FC Arlesheim zum FCB; einzig zwischen 2005 und 2007 (Eintracht Frankfurt) spielte er zwischenzeitlich nicht für den den Basler Vorzeigeklub. Bislang bestritt der 36-fache Internationale 304 Pflichtspiele (61 Tore) für den derzeitigen Zweiten der Axpo Super League.

Auch mit dem 18-jährigen Offensivspieler Marco Aratore verlängerte Basel den Vertrag. Der U19-Internationale ist bis 2013 an seinen Stammklub gebunden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch