Zum Hauptinhalt springen

Bobadilla wechselt zu Saloniki

Borussia Mönchengladbach hat Raul Bobadilla an den griechischen Erstligisten Aris Saloniki ausgeliehen.

Der argentinische Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Bobadilla war im Sommer 2009 von den Grasshopper gekommen und erzielte in 44 Spielen 7 Tore. Zuletzt hatte der als Hitzkopf bekannte Südamerikaner durch Undiszipliniertheiten auf sich aufmerksam gemacht. Nach einer Roten Karte gegen Hannover war Bobadilla für mehrere Wochen in die Regionalliga-Mannschaft verbannt worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch