Zum Hauptinhalt springen

Clijsters, Schiavone und Williams in den Viertelfinals

Titelverteidigerin Kim Clijsters feierte beim US Open ihren 18. Sieg in Folge und steht damit in den Viertelfinals.

Clijsters zog dank einem 6:2, 6:1 gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic in die Runde der letzten Acht ein. Die einseitige Partie dauerte nur 59 Minuten. Etwas länger (68 Minuten) brauchte Paris-Gewinnerin Francesca Schiavone um in die nächste Runde zu gelangen. Die Italienerin bezwang die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 6:3, 6:0 und trifft nun auf Venus Williams. Die US-Open-Gewinnerin von 2000 und 2001 setzte sich mit 7:6 (7:3), 6:3 gegen Shahar Peer aus Israel durch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch