Zum Hauptinhalt springen

Cologna erlitt Oberschenkel-Verletzung

Dario Cologna hat sich beim Sprinttraining in Andermatt eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel zugezogen.

Die MRI-Untersuchung ergab einen Muskelfaserriss am hinteren Oberschenkelmuskel (sogenannter "Hamstring"). Die Verletzung wird konservativ behandelt. Dario begibt sich nächste Woche in die Physiotherapie nach Magglingen und muss voraussichtlich 6 Wochen pausieren, bis er das normale Training wieder aufnehmen kann.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch