Zum Hauptinhalt springen

Daniel Albrecht vor Rückkehr auf die Abfahrt

Laut dem Internet-Portal skionline.ch wird Daniel Albrecht am Freitag erstmals seit seinem Sturz in Kitzbühel auf Wettkampf-Ebene eine Abfahrt bestreiten.

Martin Rufener, der Cheftrainer der Schweizer Männer, wird auf dieser Homepage zitiert, dass der 27-jährige Oberwalliser voraussichtlich an der Wengener Super-Kombination teilnimmt. Seit dem verhängnisvollen 22. Januar 2009 hat Albrecht rennmässig nur Riesenslaloms absolviert; in Beaver Creek und zuletzt in Adelboden fuhr er in die Punkte. Vor eineinhalb Monaten hatte der Allrounder nach Trainings-Einsätzen zur Abfahrt in Lake Louise starten wollen, seine Betreuer legten jedoch das Veto ein.

Albrecht hat letztmals am 17. Januar 2009 im Rahmen eines Ernstkampfs eine Abfahrts-Strecke bewältigt - notabene in Wengen am Lauberhorn. Er erreichte beim Sieg von Didier Defago den 13. Rang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch