Zum Hauptinhalt springen

Der Zauberer und die Märchen

Marc Winkler, zu Sagenhaftem imstande, ist in Hochform. Sechs Tage vor Playoff-Beginn sind das für Wacker gute Nachrichten.

Wellenritt: Marc Winkler ist dabei, sich in einen Lauf zu spielen.
Wellenritt: Marc Winkler ist dabei, sich in einen Lauf zu spielen.
Christian Pfander

Nein, ein Kontrollfreak ist Martin Rubin nicht. Wacker Thuns Trainer gewährt seinen Leuten gerne Freiheiten und überträgt Verantwortung; das ist Teil der Mentalität des einstigen Weltklassespielers. Seinen erfahrenen Torhütern vertraut der Chef unterdessen so sehr, dass er vor wenigen Jahren beschlossen hat, sie im Grunde nicht länger zu coachen. Lies: Marc Winkler und Andreas Merz bestimmen selber, wer von ihnen zum Einsatz gelangt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.