Zum Hauptinhalt springen

Ein weiterer Schweizer in der Strassen-WM

Mit Giulian Pedone wird in der kommenden Saison neben den Moto2-Fahrern Dominique Aegerter, Randy Krummenacher und Tom Lüthi ein vierter Schweizer in der Strassen-WM engagiert sein.

Der 17-jährige Neuenburger aus Le Landeron fährt in der 125-ccm-Klasse eine Aprilia des Teams Worldwide Racing des Italieners Fiorenzo Caponera. 2010 bestritt Pedone in Deutschland die 125er-Rennen in der IDM (9. Schlussrang, 1 Podestplatz).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch