Zum Hauptinhalt springen

Eishockey: DEL - Resultate

EISHOCKEY

Die Kölner mit Goalie Lars Weibel belegen weiterhin den 10. Platz, der den Einzug in die Playoffs bedeutet. Mannheim kam zu 32 Schüssen auf das Gehäuse von Lars Weibel. Gegen den Versuch von Colin Forbes in Überzahl in der 22. Minute war der Schweizer Goalie machtlos. Zur Überzahl-Situation von Mannheim war es gekommen, weil Ivan Ciernik wegen Behinderung die Strafbank aufsuchen musste. Deutsche Eishockey-Liga (DEL). 58. Runde: Mannheim - Köln (Weibel/31 Paraden) 1:0. Augsburg - Hamburg 7:2. Frankfurt - Kassel 8:1. Wolfsburg - Iserlohn 6:1. Straubing - Krefeld 3:1. - Ranglistenspitze: 1. Eisbären Berlin 54/120. 2. Wolfsburg 54/95. 3. Frankfurt 54/92. 4. Düsseldorf 53/90. 5. Nürnberg 54/88. 6. Hannover 53/87.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch