Zum Hauptinhalt springen

Eishockey: NHL - Text/Resultate

EISHOCKEY

Das Team von Mark Streit feierte beim 5:2- Auswärtssieg gegen die Vancouver Canucks bereits den dritten Sieg in Folge. Mann des Spiels war Rookie John Tavares. Der 20-jährige Nummer-1- Draft des letzten Sommers war an allen fünf Treffern der New Yorker beteiligt und sorgte mit zwei Toren und drei Assists für seine beste Leistung als NHL-Profi. Die Islanders führten nach 35 Minuten bereits mit 3:0. Zwar begann Vancouver 65 Sekunden später einen Aufholversuch und verkürzte mit einem Doppelschlag innert zwei Minuten auf 2:3. Acht Sekunden vor der zweiten Drittelspause sorgte Freddy Meyer aber wieder für einen Zweitore-Vorsprung der Islanders. Mark Streit stand während über 26 Minuten auf dem Eis - so lange wie kein anderer in seinem Team. Der Berner Verteidiger erzielte zwar keinen Skorerpunkt, wurde aber neben Tavares zum besten Akteur des Spiels gewählt. National Hockey League (NHL). Spiele vom Dienstag: Vancouver Canucks - New York Islanders (mit Streit) 2:5. Carolina Hurricanes- Boston Bruins 2:5. Atlanta Thrashers - Buffalo Sabres 4:3. New York Rangers - Montreal Canadiens 1:3. Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 1:4. Tampa Bay Lightning - Phoenix Coyotes 1:2. Florida Panthers - Washington Capitals 3:7. St. Louis Blues - Colorado Avalanche 3:5. Nashville Predators - Philadelphia Flyers 4:3 nach Penaltyschiessen. Minnesota Wild - Edmonton Oilers 4:2. Dallas Stars - San Jose Sharks 8:2.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch