Zum Hauptinhalt springen

Erfolge für Guerdat und Looser

Steve Guerdat belegt im Grand-Prix-Springen in Bordeaux vom Sonntag auf Nino des Buissonnets den 3. Rang, was mit einem Preisgeld in der Höhe von 15'000 Euro belohnt wurde.

Beim Weltcup-Finale im Voltigieren, das ebenfalls in Bordeaux ausgetragen worden war, gelang es Patric Looser, den Wettkampf zu seinen Gunsten zu entscheiden. Der Ostschweizer, der schon Welt- und Europameister gewesen ist, beendet seine Karriere nach diesem weiteren Grosserfolg.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch