Zum Hauptinhalt springen

Erstes Training ohne Gelson Fernandes

Beim ersten Training der Schweizer Nati zur Vorbereitung auf die zwei WM-Qualifikationsspiele in Luxemburg und gegen Israel fehlte Gelson Fernandes wegen einer leichten Oberschenkelblessur.

Die Verletzung des Mittelfeldspielers von St-Etienne ist nicht gravierend. Er hatte am Wochenende in der Ligue 1 beim 3:1 gegen Meister Bordeaux einen Schlag auf den Oberschenkel erlitten, dürfte aber bereits am Mittwoch in das volle Programm mit dem Rest des Teams mitmachen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch