Zum Hauptinhalt springen

100 Franken Prämie und Stielikes Shampoo

Zwischen Mut und Desaster: Rückblick auf die sieben Spiele der Schweiz gegen Brasilien. Und einen Sieg.

Die Vorfreude der Schweizer war 2006 gross. Doch auf dem Platz war das Feuer weg: Dudu Cearense gegen Philippe Senderos.
Die Vorfreude der Schweizer war 2006 gross. Doch auf dem Platz war das Feuer weg: Dudu Cearense gegen Philippe Senderos.
Reto Oeschger, Keystone

1950: Coup an der WM

22 Zeilen mussten im «Tages-Anzeiger» vom 28. Juni als Vorschau auf das erste Spiel der Schweizer gegen Brasilien genügen: 22 Zeilen für ein Gruppenspiel an der WM im Land des Gastgebers. Immerhin erfuhr der Leser, dass sie «nach ­gutem Flug» am Spielort São Paulo eingetroffen seien. Anderntags hiess der ­Titel: «Schweiz – Brasilien 2:2 (1:2)!» Und darunter stand: «Eine Energieleistung sondergleichen der Eidgenossen/Fatton erzielte zweimal den Ausgleich.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.