Zum Hauptinhalt springen

3 von 25 YB-Spielern waren dabei

Vor zwei Jahren verlor YB gegen den heutigen Gegner FC Basel erneut eine Finalissima. Von den 25 aktuellen YB-Kaderspielern waren 2010 nur 3 Akteure dabei!

Fabian Ruch
Ein bitterer Tag: Vor zwei Jahren verloren die Young Boys mit Goalie Marco Wölfli 0:2 gegen Basel – und den Meistertitel an den FCB.
Ein bitterer Tag: Vor zwei Jahren verloren die Young Boys mit Goalie Marco Wölfli 0:2 gegen Basel – und den Meistertitel an den FCB.
Keystone

Basel versus YB – diese Paarung ist am letzten Spieltag der Super League beinahe Tradition. Heute treffen die Rivalen zum fünften Mal in den letzten sechs Jahren am Saisonende aufeinander. Und immer standen Titel oder Prestige auf dem Spiel. Von 2007 bis 2010 gab es diese Paarung gleich viermal in Serie. 2007 siegte Basel 2:0, musste aber im Fernduell um die Meisterschaft dem FCZ (2:0 gegen GC) den Vortritt lassen. Ein Jahr später kam es zur ersten Finalissima, im St.-Jakob-Park, der FCB liess den Young Boys keine Chance, reüssierte 2:0 und krönte sich zum Champion.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen