«Das Motto ist Vollgas!»

Der Krisenclub GC stellt mit Uli Forte den nächsten Trainer vor. Frühere Weggefährten denken, dass er schnell einen positiven Effekt haben wird.

Uli Fortes Pläne mit den Grasshoppers. Video: Tamedia
Peter M. Birrer@tagesanzeiger
Thomas Schifferle@tagesanzeiger

«So», sagt Stephan Rietiker, als der Pressetermin zu Ende ist, «so, jetzt gehen wir auf den Campus und räumen den Laden auf.» Es ist eng im kleinen Sitzungsraum im Zürcher Hauptbahnhof, als der Präsident das Herzstück seiner bisherigen Aufräumarbeiten präsentiert: Das ist Uli Forte, der neue Trainer.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt