Der einzig richtige Entscheid

Der Abgang von GC-Präsident Stephan Anliker ist die letzte Chance, den Club vielleicht noch zu beruhigen, um den Abstieg aus der Super League zu verhindern.

  • loading indicator
Thomas Schifferle@tagesanzeiger

Nach ein paar Minuten braucht Stephan Anliker einen Schluck Wasser. Er «schnorre» zu viel, sagt er, «ich habe einen trockenen Mund». Er hat auch viel zu sagen an diesem Montagnachmittag in einem Saal des vornehmen Kaufleuten. Draussen ist es frostiger geworden. Drinnen muss und will Anliker erklären, warum er umgehend als Präsident der Grasshoppers zurücktritt und einem neuen Mann Platz macht, der am Mittwoch vorgestellt wird. «Ich bin nicht mehr der richtige Mann», betont er.

thunertagblatt.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt