Zum Hauptinhalt springen

Adams neuer Portsmouth-Trainer

Tony Adams tritt beim Premier-League-Klub die Nachfolge des zu Tottenham Hotspur gewechselten Harry Redknapp an.

Der ehemalige Captain der englischen Nationalmannschaft und von Arsenal war bisher als Assistenztrainer in Portsmouth tätig und hatte den Tabellensiebten bereits beim 1:1 am Wochenende gegen Fulham interimistisch betreut. Erfahrungen als Chefcoach sammelte Adams bisher nur bei den unterklassigen Wycombe Wanderers, die er von 2003 bis 2004 trainiert hatte. 2006 war er als Assistent nach Portsmouth gekommen. Sein Debüt als Trainer des amtierenden FA-Cupsiegers wird der 42-Jährige bereits am Mittwoch im Gastspiel bei Tabellenführer FC Liverpool geben.

Tottenham, das am Wochenende den Spanier Juande Ramos entlassen hatte, soll für Redknapp eine Ablösesumme von rund 10 Millionen Franken bezahlt haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch