Zum Hauptinhalt springen

Auch der Captain bleibt dem FC Thun treu

Captain Dennis Hediger bindet sich vorzeitig für weitere zwei Jahre an den FC Thun. Es sei eine einfache Entscheidung gewesen, sagt Hediger.

Er bleibt zwei weitere Jahre: Thuns Captain Dennis Hediger. Rechts: Sportchef Andres Gerber.
Er bleibt zwei weitere Jahre: Thuns Captain Dennis Hediger. Rechts: Sportchef Andres Gerber.
zvg

Vor kurzem hat der gesamte Trainerstab des FC Thun dem Club ein Treuebekenntnis abgeliefert und die Verträge verlängert. Nun zieht auch der Captain der Mannschaft, Dennis Hediger, nach. Hediger unterschrieb vorzeitig bis 2017. «Ich fühle mich sehr wohl hier in Thun», lässt er sich in einer Medienmitteilung des Oberländer Clubs zitieren. Und: «Mein ganzes Umfeld lebt hier, ich darf in der Super League Fussball spielen und ich erhalte vom Verein die Wertschätzung für meine Arbeit. Deshalb musste ich nicht lange überlegen, bevor ich den Vertrag unterschrieb.»

Der 28-jährige Dennis Hediger startete seine Karriere als Nachwuchsspieler bei YB. Nachdem er in der Challenge League beim FC Biel zum Stammspieler avancierte, stiess er 2010 zum FC Thun.

pd/mib

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch