Zum Hauptinhalt springen

Basels Triumph über Chelsea kommt YB gerade recht

Basels Coach Murat Yakin zeigte Chelseas Startrainer José Mourinho in der Champions League gleich zweimal den Meister. Am Sonntag heisst sein Gegenüber in Bern Uli Forte.

Am Sonntag kommts zum Wiedersehen zwischen Basels Coach Murat Yakin (l.) und YB-Chef Uli Forte.
Am Sonntag kommts zum Wiedersehen zwischen Basels Coach Murat Yakin (l.) und YB-Chef Uli Forte.
Keystone
Murat Yakin (r.) hat mit Uli Forte (l.) noch eine Rechnung offen.
Murat Yakin (r.) hat mit Uli Forte (l.) noch eine Rechnung offen.
Keystone
...der damals noch Trainer der Grasshoppers war. Uli Forte strahlt mit der begehrten Cup-Trophäe.
...der damals noch Trainer der Grasshoppers war. Uli Forte strahlt mit der begehrten Cup-Trophäe.
Keystone
1 / 4

2:1 in London, 1:0 in Basel gegen das grosse Chelsea mit Startrainer José Mourinho, der mit Porto und Inter Mailand die Champions League gewann. Super League-Leader Basel steht in der Königsklasse vor dem Einzug in die Achtelfinals und benötigt im letzten Gruppenspiel beim Bundesligisten Schalke 04 lediglich noch einen Zähler. Zur Erinnerung: Chelsea gewann vor zwei Jahren die Champions League und in der letzten Saison die Europa League. Das Team von Murat Yakin steht aber auch am kommenden Sonntag in der Meisterschaft im Spitzenkampf in Bern auf dem Prüfstand. YB könnte mit einem Sieg in der Tabelle punktemässig gleichziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.