Bodenständig im Hoch

Der Ausstieg der türkischen Investoren führte den FC Wil im Winter 2017 beinahe in den Konkurs. Nun gibt sich Thuns heutiger Gegner im Cupachtelfinal heimatverbunden – mit Erfolg.

Oft Grund zum Jubeln: Kein Team hat in der Challenge League 2018 mehr Punkte geholt als der FC Wil.

(Bild: Keystone)

Wenn alles überstanden sei, werde er mit einem Bier anstossen, sagt Maurice Weber, ehe er sich hastig verabschiedet. Die Zeit drängt, der Präsident des FC Wil muss in Kloten die Sicherheitskontrolle passieren. Das Flugzeug nach Düsseldorf wird in einer halben Stunde abheben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt