Zum Hauptinhalt springen

Chelsea fängt sich wieder auf

Nach zwei Niederlagen kehrt Chelsea in der Premier League zum Erfolg zurück. Der Meister lässt dem Tabellenletzten keine Chance.

Doppeltorschütze: Der Belgier Eden Hazard brilliert im Duell mit West Bromwich Albion. (12. Februar 2018)
Doppeltorschütze: Der Belgier Eden Hazard brilliert im Duell mit West Bromwich Albion. (12. Februar 2018)
Glyn Kirk, AFP
Der erste Streich von Hazard: Chelsea geht gegen die Baggies in Führung.
Der erste Streich von Hazard: Chelsea geht gegen die Baggies in Führung.
Ben Stansall, AFP
Grosse Show: Sergio Agüero (r.) trifft nach der Pause gegen Leicester City viermal und führt den Leader zu einem 5:1-Kantersieg.
Grosse Show: Sergio Agüero (r.) trifft nach der Pause gegen Leicester City viermal und führt den Leader zu einem 5:1-Kantersieg.
Keystone
1 / 15

Die Auftritte von Chelsea waren zuletzt eher peinlich. Gegen die Aussenseiter Bournemouth und Watford setzte es zwei klare Niederlagen mit insgesamt sieben Gegentoren ab. Eine weitere Blamage und damit weitere Diskussionen um Trainer Antonio Conte ersparte sich der Meister im Heimspiel gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten West Bromwich Albion – die Blues siegten mit 3:0.

Vor allem der Belgier Eden Hazard spielte gross auf und erzielte zwei Tore. Sehenswert war sein Führungstor nach einem Doppelpass mit dem Franzosen Olivier Giroud (25.). Beim Treffer zum 3:0-Schlussresultat düpierte Hazard den gegnerischen Torhüter mit einem Schuss von der Strafraumgrenze in die nahe Ecke (71.).

Die Baggies auf Abstiegskurs

Während Chelsea durch den ungefährdeten Heimsieg den 4. Platz in der Rangliste vor den Stadtrivalen Tottenham Hotspur und Arsenal verteidigte, driftet West Bromwich Albion immer mehr in Richtung 2. Liga ab. Das Team aus dem Grossraum Birmingham, von den Fans liebevoll «Baggies» genannt, hat von den letzten 25 Spielen bloss eines gewonnen. Der Rückstand auf den rettenden 17. Platz beträgt sieben Punkte.

Premier League, 27. Runde, Montag:Chelsea - West Bromwich Albion 3:0 (1:0) 41'071 Zuschauer. - Tore: 25. Hazard 1:0. 63. Moses 2:0. 71. Hazard 3:0.

Tabelle: 1. Manchester City 27/72 (79:20). 2. Manchester United 27/56 (51:19). 3. Liverpool 27/54 (61:31). 4. Chelsea 27/53 (49:23). 5. Tottenham Hotspur 27/52 (52:24). 6. Arsenal 27/45 (51:36). 7. Burnley 27/36 (21:24). 8. Leicester City 27/35 (39:40). 9. Everton 27/34 (32:46). 10. Bournemouth 27/31 (31:41). 11. Watford 27/30 (37:47). 12. West Ham United 27/30 (34:46). 13. Newcastle United 27/28 (25:36). 14. Brighton & Hove Albion 27/28 (22:36). 15. Crystal Palace 27/27 (25:42). 16. Swansea City 27/27 (20:37). 17. Huddersfield Town 27/27 (23:47). 18. Southampton 27/26 (28:40). 19. Stoke City 27/25 (27:53). 20. West Bromwich Albion 27/20 (21:40).

SDA/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch