Zum Hauptinhalt springen

City klettert auf den Leaderthron

Manchester Citys 35-Millionen-Euro-Einkauf Edin Dzeko traf bei seinem Premier-League-Debüt zwar nicht ins Tor, dafür eroberte er mit seinem neuen Team die Tabellenspitze.

Yaya Touré hebt seinen neuen Kollegen Edin Dzeko in die Höhe.
Yaya Touré hebt seinen neuen Kollegen Edin Dzeko in die Höhe.
Keystone

Im alten Jahr stand Edin Dzeko noch zusammen mit dem Schweizer Nationalgoalie Diego Benaglio beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Nun stürmt er in der Premier League neben dem Argentinier Carlos Tevez. Tevez war es zu verdanken, dass Manchester City gegen Wolverhampton trotz eines frühen Rückstands 4:3 siegte und damit Manchester United von der Tabellenspitze verdrängte. Der ungeliebte Lokalrivale hat jedoch drei Spiele weniger absolviert als die Citizens und nur einen Punkt weniger auf dem Konto. Dzeko spielte im ersten Einsatz in England durch und leistete die Vorarbeit zum dritten City-Treffer durch Yaya Touré.

Die Spiele in der Übersicht

West Ham United - Arsenal 0:3 (0:2)Tore: 13. Van Persie 0:1. 41. Walcott 0:2. 77. Van Persie (Foulpenalty) 0:3. - Bemerkung: Arsenal mit Djourou.

Chelsea - Blackburn Rovers 2:0 (0:0)Tore:57. Ivanovic 1:0. 76. Anelka 2:0.

Manchester City - Wolverhampton 4:3 (1:1)Tore: 12. Milijas 0:1. 40. Kolo Toure 1:1. 49. Tevez 2:1. 54. Yaya Toure 3:1. 66. Tevez 4:1. 68. Doyle (Foulpenalty) 4:2. 86. Zubar 4:3.

Stoke City - Bolton 2:0 (1:0)Tore:37. Higginbotham 1:0. 63. Etherington (Foulpenalty) 2:0.

West Bromwich - Blackpool 3:2 (1:1)Tore:11. Vaughan 0:1. 37. Odemwingie 1:1. 52. Morrison 2:1. 80. Taylor-Fletcher 2:2. 87. Odemwingie 3:2.

Wigan - Fulham 1:1 (0:0) Tore: 57. Rodallega 1:0. 86. Johnson 1:1. - Bemerkung: Fulham ohne Senderos (rekonvaleszent).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch