Zum Hauptinhalt springen

Costanzo verlässt YB in Richtung Aarau

Ohne Moreno Costanzo haben die Young Boys am Mittwoch ihr Trainingslager bezogen. Der Mittelfeldspieler wechselt vorerst leihweise zum FC Aarau.

Moritz Marthaler
Bis im Sommer 2016 ist Moreno Costanzo an den FC Vaduz ausgeliehen.
Bis im Sommer 2016 ist Moreno Costanzo an den FC Vaduz ausgeliehen.
Keystone
YB-Mittelfeldspieler Moreno Costanzo (links) verbrachte die meiste Zeit der Hinrunde 2014/15 bei YB nur auf der Bank. Am 14.1.2015 wurde bekannt, dass der 26-Jährige leihweise zu Aarau wechselt. Der Club hat anschliessend eine Kaufoption.
YB-Mittelfeldspieler Moreno Costanzo (links) verbrachte die meiste Zeit der Hinrunde 2014/15 bei YB nur auf der Bank. Am 14.1.2015 wurde bekannt, dass der 26-Jährige leihweise zu Aarau wechselt. Der Club hat anschliessend eine Kaufoption.
Andreas Blatter
Im Herbst 2013 wurde der Vertrag  mit Moreno Costanzo bis 2017 verlängert.
Im Herbst 2013 wurde der Vertrag mit Moreno Costanzo bis 2017 verlängert.
Keystone
In der Saison 2012/13 war der Mittelfeldspieler nur noch zweite Wahl. YB-Trainer Uli Forte setzt aber voll auf ihn.
In der Saison 2012/13 war der Mittelfeldspieler nur noch zweite Wahl. YB-Trainer Uli Forte setzt aber voll auf ihn.
Keystone
Costanzo kam oft nicht am Schweden Alexander Farnerud vorbei. Dieser wechselte im Sommer 2013 nach Italien.
Costanzo kam oft nicht am Schweden Alexander Farnerud vorbei. Dieser wechselte im Sommer 2013 nach Italien.
Andreas Blatter
Auf die Saison 2010/11 wechselte Costanzo von St. Gallen nach Bern.
Auf die Saison 2010/11 wechselte Costanzo von St. Gallen nach Bern.
Andreas Blatter
Der technisch versierte Mittelfeldspieler ist ein begnadeter Freistoss-Schütze.
Der technisch versierte Mittelfeldspieler ist ein begnadeter Freistoss-Schütze.
Andreas Blatter
Der Spielmacher im Laufduell mit Timm Klose.
Der Spielmacher im Laufduell mit Timm Klose.
Andreas Blatter
Moreno Costanzo hat auch schon in den Dresses der A-Nati und der Juniorenauswahlen auf sich aufmerksam gemacht. Bei seinem Debüt in der A-Nati gegen Österreich, erzielte er kurz nach seiner Einwechslung einen Treffer.
Moreno Costanzo hat auch schon in den Dresses der A-Nati und der Juniorenauswahlen auf sich aufmerksam gemacht. Bei seinem Debüt in der A-Nati gegen Österreich, erzielte er kurz nach seiner Einwechslung einen Treffer.
Keystone
1 / 11

Am Mittwochnachmittag sind die Young Boys in die Türkei geflogen und haben im zurzeit noch regnerischen Belek Quartier bezogen. Nicht mit ins Trainingslager reiste überraschenderweise Moreno Costanzo. Nach langen Verhandlungen mit diversen Super-League-Vereinen wurde gestern Abend spät klar: Costanzo wechselt zum FC Aarau, vorerst auf Leihbasis, mit einer Option zur definitiven Übernahme im Sommer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen