Zum Hauptinhalt springen

«Dann wird er gleich noch einmal zur Schnecke gemacht»

Soll auch der Schiedsrichter nach dem Spiel mit den Trainern an der Pressekonferenz Red und Antwort stehen? Der Vorschlag eines Bundesligatrainers sorgt für eine hitzige Debatte.

Basels Trainer Paulo Sousa führt mit dem deutschen Schiedsrichter Deniz Aytekin eine hitzige Debatte.
Basels Trainer Paulo Sousa führt mit dem deutschen Schiedsrichter Deniz Aytekin eine hitzige Debatte.
Keystone
Auch Dortmunds Trainer Jürgen Klopp legt sich oft mit den Schiedsrichtern an...
Auch Dortmunds Trainer Jürgen Klopp legt sich oft mit den Schiedsrichtern an...
Keystone
Wird sich Schiedsrichter Alain Bieri bald einmal auch an der Pressekonferenz nach einem Spiel gemeinsam mit den Trainern erklären müssen?
Wird sich Schiedsrichter Alain Bieri bald einmal auch an der Pressekonferenz nach einem Spiel gemeinsam mit den Trainern erklären müssen?
Keystone
1 / 6

Die Idee stammt vom kroatischen Trainer Tommy Stipis, der mit Aue in der zweiten Bundesliga gegen den Abstieg spielt. «Es wäre im Sinne aller, wenn der Schiedsrichter seine Sichtweise zum Spiel erklärt.» Stipic plädiert dafür, die Unparteiischen bei Pressekonferenzen miteinzubeziehen: «Das macht die Schiedsrichter doch auch menschlicher. Das wäre ein fairer Umgang für alle Beteiligten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.