Zum Hauptinhalt springen

«Das ist reine Panikmache der Medien»

Steckt Deutschland eine Woche vor seinem ersten EM-Einsatz im Tief? Namhafte Experten glauben trotz des 3:5 gegen die Schweiz und des mageren 2:0 über Israel nicht an diese Theorie.

Eine Woche vor dem Start suchen die Deutschen ihre EM-Form.
Eine Woche vor dem Start suchen die Deutschen ihre EM-Form.
Keystone
Können sie zur rechten Zeit wieder aufstehen?
Können sie zur rechten Zeit wieder aufstehen?
Keystone
Kollektives Entsetzen bei den Bayern nach dem verlorenen Final im eigenen Stadion.
Kollektives Entsetzen bei den Bayern nach dem verlorenen Final im eigenen Stadion.
Keystone
1 / 10

Die vergangenen Wochen verliefen gar nicht nach dem Gusto des deutschen Bundestrainers Joachim Löw. Skeptiker befürchten, dass der DFB-Elf sieben Tage vor dem ersten EM-Einsatz gegen Portugal nur noch eine Wunderheilung helfen kann. Tatsächlich war die Vorbereitungsphase für den dreifachen Welt- und Europameister eine Ansammlung von Tiefschlägen – mit dem chaotischen Auftritt gegen die Schweiz in Basel als unrühmlichem Höhepunkt. Wegen der Beteiligung am Champions-League-Final stiessen zudem die acht Spieler von Bayern München erst am vergangenen Samstag nach der Partie gegen die Schweizer zur Nationalelf. Und sie rückten mit jeder Menge Sorgen im Gepäck ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.