Zum Hauptinhalt springen

Der FCZ kommt nicht vom Fleck

Genfer Jubel: Ex-FCZ-Stürmer Eudis (r.) bringt Servette in Front.