Zum Hauptinhalt springen

«Der Gegner muss schon gut sein, um uns zu bezwingen»

Das Fussball-Nationalteam der Frauen ist auf WM-Kurs. Trainerin Voss nennt die Gründe für den Aufschwung.

Von David Schweizer
«Ich habe ein leistungsbereites, talentiertes Team angetroffen»: Martina Voss-Tecklenburg, Trainerin des Schweizer Fussball-Nationalteams der Frauen.
«Ich habe ein leistungsbereites, talentiertes Team angetroffen»: Martina Voss-Tecklenburg, Trainerin des Schweizer Fussball-Nationalteams der Frauen.
Salvatore Di Nolfi, Keystone

Mit einem Sieg am Donnerstag gegen Island dürfte Ihnen die erste WM-Teilnahme sicher sein.

Dann wird sich unsere Ausgangslage nochmals verbessern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen