Zum Hauptinhalt springen

Der Schaden ist angerichtet

Am Tag nach der Bekanntgabe der Trennung von Sportchef Fredy Bickel und CEO Alain Kappeler ist der YB-Ver­waltungsrat am Mittwoch doch noch vor die Medien getreten.

YB-Verwaltungsratspräsident Hanspeter Kienberger äussert sich zu Bickels Freistellung und der neuen Strategie im Verein.

Die Antwort auf die aktuellen Ereignisse bei YB ist deutlich. Am Stade de Suisse, beim Eingang zum Sektor D, dort, wo viele Fans ihre Saisonkarten seit vielen Jahren besitzen, hängt am Mittwoch ein Spruchband. «Charakterlos und ohni Plan richtig Abgrund» steht darauf geschrieben.

Das Spruchband:  «Charakterlos und ohni Plan richtig Abgrund.» Bild: Facebook
Das Spruchband:  «Charakterlos und ohni Plan richtig Abgrund.» Bild: Facebook

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.