Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Videobeweis wird zu oft genutzt»

Urs Meier ist überrascht, wie oft der Videobeweis am Confederations Cup eingesetzt wird.
Weiss, wovon er spricht: In seiner Karriere hat Urs Meier 883 Spiele auf Profi-Ebene geleitet. Von 2007 bis 2011 war er zudem Chef der Schweizer Schiedsrichter. Bild: Keystone

«Wenn der Videoschiedsrichter ­eingeführt wird, dann braucht es noch mehr pro­fessionelle und gut ausgebildete Schiedsrichter.»

Urs Meier