Zum Hauptinhalt springen

Die Lust auf den FC Thun ist ungebrochen

Roland Bättig steht in der Rückrunde wieder in der Startformation des FC Thun. Das hängt in erster Linie mit dem Trainerwechsel zusammen. Vielleicht aber auch ein bisschen mit der Geburt von Tochter Neva.

Wieder in Aktion: Der neue Thun-Trainer Urs Fischer setzt in der Rückrunde bisher auf die grosse Erfahrung von Captain Roland Bättig (rechts).
Wieder in Aktion: Der neue Thun-Trainer Urs Fischer setzt in der Rückrunde bisher auf die grosse Erfahrung von Captain Roland Bättig (rechts).
Keystone

Guillaume Faivre und Thomas Reinmann schleppen am Freitagmittag zwei Kisten mit Essen durch den Kabinengang der Arena Thun. Das Morgentraining ist seit einigen Minuten beendet, für Torhüter Faivre ist der Moment gekommen, seine Kollegen zum Apéro einzuladen: Zwei Tage zuvor wurde der Neuenburger 26 Jahre alt – er teilt das Geburtsdatum übrigens mit Trainer Urs Fischer. Verteidiger Reinmann hilft Faivre, die Lebensmittel in die Garderobe tragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.