Zum Hauptinhalt springen

Drmic wechselt in die Bundesliga

Der FC Zürich erteilt seinem Topskorer Josip Drmic die sofortige Freigabe. Der 20-jährige Stürmer wird zum Bundesliga-Zehnten Nürnberg wechseln.

Karriereschritt: Zürichs Josip Drmic (l.) verlässt die Schweiz in Richtung Deutschland.
Karriereschritt: Zürichs Josip Drmic (l.) verlässt die Schweiz in Richtung Deutschland.
Keystone

Der FC Zürich verliert zehn Tage vor dem Start zur neuen Super-League-Saison seine beste Offensiv-Kraft. In der letzten Meisterschaft markierte Josip Drmic 13 Treffer. Der Sohn kroatischer Immigranten durchlief beim Stadtklub alle relevanten Junioren-Stufen und debütierte im Februar 2010 in der Profi-Equipe.

FCZ-Präsident Ancillo Canepa bestätigte den Transfer des offensiven Allrounders gegenüber der Sportinformation: «Der Spieler wollte diesen Wechsel zum 1. FC Nürnberg unbedingt vollziehen.» Nach wochenlangen Verhandlungen hätten sie sich nun mit dem deutschen Verein geeinigt, so Canepa, und Drmic für den Sprung in die Bundesliga freigegeben.

Weitere Abgänge seien nicht zu erwarten, versicherte Canepa.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch