Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein Nachteil für die Bayern»

Real Madrid hat in der laufenden spanischen Meisterschaft bisher 107 Tore erzielt.
Özil, Benzema, Ronaldo und Marcelo sind nicht zu halten und führen in der Primera Division vor Barcelona die Tabelle an.
Heynckes bespricht sich im Abschlusstraining für das Spiel gegen Real Madrid mit seinem Captain Philipp Lahm.
1 / 8

Günter Netzer, Bayerns Trainer Jupp Heynckes hat im Spiel gegen Mainz das Rotationsprinzip angewandt und beim 0:0 wohl die deutsche Meisterschaft endgültig verspielt. War seine Massnahme richtig?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.