Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eintracht-Fans nennen Hopp «Sohn einer Mutter»

Die Eintracht-Fans beweisen Humor. Während Dietmar Hopp am Wochenende noch als «Hurensohn» betitelt wurde, bezeichneten ihn die Hessen als «Sohn einer Mutter». Für den Schiedsrichter war das kein Problem, er unterbrach die Partie nicht.
Mit einem Banner spielten sie auf die schnelle Reaktionen des DFB am Wochenende auf Schmäh-Plakate gegen Hopp sowie kritische Spruchbänder gegen den DFB an.
... auch Pyrotechnik liessen die Hessen ab. Dennoch: Die Proteste der Eintracht-Fans waren humorvoller als die «Hurensohn»-Plakate vieler Fankurven am vergangenen Wochenende.
1 / 5

Hopp war wieder Thema

«Es gab eine forensische Suche nach irgendeinem Fehler»

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast