Zum Hauptinhalt springen

«Es war sehr laut und sehr heissblütig»

Ein gereizter Alex Frei erklärt gegenüber Redaktion Tamedia, wie man die Bulgaren bezwingen kann. Dazu brauche es ein starkes Schweizer Kollektiv, sagt der Goalgetter des FC Basel.

Das Kollektiv im Vordergrund: Captain Alex Frei weiss, wie man drei Punkte aus Bulgarien entführen kann. (Video: Jan Derrer)

Alex Frei reagiert für einen Moment leicht säuerlich. Dass ihm ein Lokalradio-Reporter eine Frage über die Party-Destination Bulgarien stellen will, passt dem Captain der Nationalmannschaft überhaupt nicht. Nicht ganz zu Unrecht fragt sich der Fussballer, was das soll. «Ich habe keine Zeit für solche Fragen von Radio Dingsbums.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.