Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Favre kam, sah und siegte

Wenn das für Favre nur kein schlechtes Omen ist. Am Spielfeldrand muss er schon mal leiden.
Schon in der 2. Minute brachte Peer Kluge Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach bei Favres Einstand 1:0 in Führung.
Gladbachs Keeper Logan Bailly ist unter Favre wieder die Nummer 1 und bedankt sich mit einer Parade gegen Raúl.
1 / 9

«Das war fantastisch»