Zum Hauptinhalt springen

Futsal: Minerva entthront

Am Wochenende hat Uni Futsal Team Bulle den Playoff-Final gewonnen und ist der neue Schweizermeister im Futsal. Die Berner Konkurrenz hatte gegen Bulle keine Chance. Titelverteidiger Futsal Minerva wurde im Finale enthront, nachdem Mobulu Futsal bereits im Halbfinale eliminiert wurde.

Keine Chance für die Berner. Der neue Schweizermeister kommt aus Bulle.
Keine Chance für die Berner. Der neue Schweizermeister kommt aus Bulle.
zvg/football.ch

Mit dem Uni Futsal Team Bulle krönte sich ein Aufsteiger zum neuen Schweizer Futsal-Meister. Gegen den Titelverteidiger Futsal Minerva feierte Bulle einen verdienten 6:4-Erfolg. Das Team um Spielertrainer David Meyer, das die reguläre Saison in der Swiss Futsal Premier League dominiert hatte, ging in der Salles des Isles in Yverdon-les-Bains früh 2:0 in Führung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.