Gelungene Generalprobe für die Juve

Juventus Turin legt eine gelungene Generalprobe vor dem Achtelfinal-Rückspiel bei Borussia Dortmund am Mittwoch hin. Der Titelverteidiger gewinnt in Palermo 1:0.

Turiner Jubel auf Sizilien: Arturo Vidal (r.) beglückwünscht Torschütze Alvaro Morata.

Turiner Jubel auf Sizilien: Arturo Vidal (r.) beglückwünscht Torschütze Alvaro Morata.

(Bild: Keystone)

Das entscheidende Tor auf Sizilien erzielte der Spanier Alvaro Morata in der 70. Minute. Die Turiner liegen damit in der Serie A weiterhin souverän an der Tabellenspitze und haben ihren Vorsprung auf Verfolger AS Roma auf 14 Punkte ausgebaut. Die Römer treffen am Montag auf Sampdoria Genua. Palermo bleibt mit 35 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Serie A, 27. Runde:Palermo - Juventus Turin 0:1 (0:0) 29'832 Zuschauer. - Tor: 71. Morata 0:1. - Bemerkungen: Palermo bis 83. mit Daprelà, ohne Morganella (verletzt), Juventus mit Lichtsteiner (verwarnt).

si

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt