Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich hätte am liebsten in die Tischplatte gebissen»

Enttäuschung beim FCZ: Nach dem 0:4 gegen Lugano stehen die Zürcher am Tabellenende.
Ezgjan Alioski bezwingt Goalie Favre zum 0:1 für Lugano.
Zürich am Boden: Drei Runden vor Schluss befindet sich der FCZ auf dem letzten Platz.
1 / 5

«Ich bin bodenlos enttäuscht»

Wie weiter mit Hyypiä?