Zum Hauptinhalt springen

Neuer hat das Geld, Ferguson den Blues

Manchester United empfängt im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals Schalke 04. Redaktion Tamedia wird live ab 20.40 Uhr berichten.

Handshake auf Schalke: Seit dem Champions-League-Halbfinal-Hinspiel zwischen Schalke und Manchester (0:2) wird über einen Wechsel von Manuel Neuer zu Fergusons Manchester United spekuliert.
Handshake auf Schalke: Seit dem Champions-League-Halbfinal-Hinspiel zwischen Schalke und Manchester (0:2) wird über einen Wechsel von Manuel Neuer zu Fergusons Manchester United spekuliert.
Keystone

Wenn sich Schalke 04 in den Champions-League-Halbfinals gegen Manchester United durchsetzen will, benötigt das Team von Ralf Rangnick mindestens drei Tore. Es wäre ein Exploit wie im Viertelfinal-Hinspiel im mailändischen Giuseppe-Meazza-Stadion nötig, als die «Königsblauen» gegen Inter Mailand gleich mit 5:2 siegten. Die wichtigste Stütze auf dem Weg zu einem Wunder im Old Trafford ist Manuel Neuer, der mit seinen Paraden im Hinspiel eine Blamage von Schalke 04 verhindert hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.