Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Morddrohung gegen Davide Callà

Der Aarauer Leistungsträger (4 Saisontore) Davide Callà (Bildmitte) soll nach dem Sieg gegen den FC Zürich am 26. September mit dem Tod bedroht worden sein. Wie Tele M1 meldet, ging damals auf der Geschäftsstelle des FC Aarau eine E-Mail ein, in der eine Morddrohung gegen den 29-Jährigen ausgesprochen wurde, der vor seinem Wechsel zu den Aargauern vier Jahre für den FCZ-Rivalen GC gespielt hatte. Der FCA hat inzwischen Anzeige gegen Unbekannt eingereicht.
Der frühere Fussballtrainer Udo Lattek leidet an Parkinson, wie seine Frau gegenüber der deutschen Nachrichtenagentur dpa bestätigte. Der 78-jährige Deutsche hatte am vergangenen Dienstag einen leichten Schwächeanfall erlitten, worauf er in ein Kölner Spital eingeliefert wurde, das er am Sonntag im Rollstuhl verliess. Lattek, der in den letzten Jahren mehrere gesundheitliche Rückschläge hinnehmen musste, aber bis im Mai 2011 als TV-Experte aktiv blieb, soll vorerst von einer Pflegerin zu Hause in Frechen betreut werden. Lattek hatte als Trainer von Bayern, Gladbach, Dortmund, Barcelona, Köln und Schalke drei Europacup-Titel und acht deutsche Meisterschaften geholt.
Victor Valdes hat die Gerüchte über einen Wechsel zu Monaco weiter geschürt. In einem TV-Interview mit einem französischen Sender schwärmte der Torhüter des FC Barcelona vom monegassischen Club. Der 31-jährige Valdes hat seinen Abschied aus Katalonien nach dieser Saison schon mehrmals angekündigt.
1 / 7