Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Wieder Knatsch zwischen Holland und den Bayern

Nach dem «Fall Robben» gibt es einen weiteren Knatsch zwischen dem holländischen Verband und Bayern München. Der angeschlagene Mark van Bommel soll nämlich das Camp der Landesauswahl verlassen und zum deutschen Rekordmeister zurückkehren, damit sich der Profi in München behandeln lassen kann. Das lehnt der niederländische Fussball-Verband KNVB jedoch strikte ab. «Van Bommel ist fit. Es gibt keine medizinischen Hindernisse, und deshalb bleibt er bei uns.» Affaire à suivre.
Dennoch gibt es auch gute Nachrichten für den bedeutenden Klub aus dem Freistaat Bayern: Nach neuntägiger Verletzungspause hat Bastian Schweinsteiger heute das Training aufgenommen. Der Mittelfeldspieler hat ein kurzes Lauf- und Balltraining absolviert, informiert Bild.de. Sein Einsatz am Samstag gegen Hannover 96 ist allerdings noch offen.
Der in der Schweiz bestens bekannte Lehrmeister Wolfgang Frank (Glarus, Aarau, Wettingen, Winterthur) hat einen neuen Trainerjob. Der 59-jährige Deutsche unterschrieb beim Drittligisten Carl Zeiss Jena und tritt die Nachfolge des am letzten Mittwoch beurlaubten Jürgen Raab an.
1 / 5